Sicherheit

Sicherheit

Websale Data Security System

Durch das WEBSALE Data Security System sind die Kunden- und Bestelldaten vom Käufer bis zum Händler durchgängig geschützt.

Das weitverbreitete offene Versenden der Kundendaten per E-Mail vom Shopserver zum Händler und das unverschlüsselte Speichern der Bestelldaten am Shop-Server sind somit vollständig durch ein sicheres und komfortables System ersetzt. Damit sind die Bestelldaten vom Käufer bis zum Händler lückenlos verschlüsselt. Die Speicherung der Bestellungen wird auf den Shop-Servern Triple-DES verschlüsselt durchgeführt. Dadurch sind sie durch Unbefugte nicht lesbar.

Zertifizierung Sicherheit

Die Shopsystem-Server der WEBSALE AG unterliegen regelmäßigen Systemsicherheitsprüfungen und Zertifizierungen durch externe Stellen. Die WEBSALE AG ist ein Shop-Hosting-Unternehmen in Deutschland und verwendet ausschließlich PCI-geprüfte Server für den Versandhandel. Alle Internet-Server der WEBSALE AG sind PCI-zertifiziert und ermöglichen dadurch die Speicherung der Kreditkartendaten für optimalen Einkaufskomfort. WEBSALE erfüllt die strengen Sicherheitsvorschriften von Visa und MasterCard gemäß dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS).

PCI DSS ist ein weltweit anerkanntes Sicherheitsprüfverfahren, durch das nicht nur eine einmalige Prüfung durchlaufen wird, sondern regelmäßige Scans von Server und Softwarekomponenten hinsichtlich Sicherheitslücken durchgeführt werden.

Alle Shopserver sind außerdem vom TÜV Süd vorzertifiziert und geprüft für das s@fer-shopping Gütesiegel.

Datenschutz

Die Rechenzentren der WEBSALE AG befinden sich in Deutschland und unterliegen somit den strengen Standards der deutschen Datenschutzgesetze.